info(a)rb-heidelberg.com

+49 6221 43416-0

RB aktuell - RB Reiserer Biesinger erwirkt Freispruch einer Gesellschafter-Geschäftsführerin vom Vorwurf des Vorenthaltens und Veruntreuens von Arbeitsentgelt

RB aktuell
RB Reiserer Biesinger erwirkt Freispruch einer Gesellschafter-Geschäftsführerin vom Vorwurf des Vorenthaltens und Veruntreuens von Arbeitsentgelt

RB hat neben der sozialversicherungsrechtlichen Verhandlung mit der Deutschen Rentenversicherung wegen des Vorwurfs der Scheinselbständigkeit durch Übernahme der Strafverteidigung einen Freispruch der angeklagten Gesellschafter-Geschäftsführerin wegen des Vorwurfs von Vorenthalten und Veruntreuen von Arbeitsentgelt nach § 266a StGB vor dem Strafgericht erreichen können. Gegen die Geschäftsführerin einer GmbH in der Baubranche war zuvor bereits ein Strafbefehl mit einer Verurteilung ergangen.

Für RB haben beraten:

RAin Dr. Kerstin Reiserer                    RAin Weiss-Bölz