info(a)rb-heidelberg.com

+49 6221 43416-0

1. Heidelberger Tagung zum Klinikrecht

Was brauchen Kliniken zur langfristigen Sicherung ihres Erfolges?

Zunächst müssen selbstverständlich sämtliche Arbeitsabläufe sowie die Arbeitsbedingungen aller Mitarbeiter umfassend mit den rechtlichen Vorgaben im Einklang stehen. Sodann sollten insbesondere die Patienten die Klinik zufrieden verlassen.  Die Rechtslage unterliegt  jedoch einem steten Wandel, bedingt durch gesetzliche Änderungen und Fortentwicklung der Rechtsprechung durch die Gerichte. Die 1 . Heidelberger Kliniktagung greift die aktuellen Gesetzesänderungen sowie die finanziell  brisanten Rechtsfragen auf mit dem Ziel, der Geschäftsführung und Ärztlichen Leitung von Kliniken durch profunde Information die notwendige Sicherheit zu geben.

Die Themenschwerpunkte sind der rechtssichere Einsatz von Honorarärzten, die Pflicht zur Einführung eines Fehler- und Beschwerdemanagements in Kliniken sowie die  korrekte Aufklärung der Patienten nach dem Patientenrechtegesetz. 

Die erste Veranstaltung findet am Mittwoch, den 02.07.2014, 09.30 Uhr  - 16.30 Uhr in Heidelberg statt und wird veranstaltet von Frau RAin Beate Bahner und Frau RAin Dr. Kerstin Reiserer, zwei langjährig erfahrenen Fachanwältinnen für Medizinrecht und Arbeitsrecht.

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten finden Sie hier in Kürze.